In der Talsohle, direkt an der berühmten meraner Pferderennbahn gelegen, umgeben von der imposanten Bergkulisse der Ausläufer der Ötztaler Alpen, wurde im Jahr 1998 die Meranarena ihrer Bestimmung übergeben.

Das Sportareal, zu dem auch eine Schwimmhalle gehört, ist zur Zeit die modernste, aber auch die schönsten Eissportanlage im gesamten alpenländischen Raum. Die vollklimatisierte Eishalle verfügt über fasst 4.000 Zuschauersitzplätze, Cafeterias, Sportgeschäft, Schlittschuhverleih, geräumige Umkleideräume mit Duschen und WC, sowie großzügige Innen- und Außenan- lagen mit einer zweiten, nicht überdachten Eisfläche.

Die technischen Einrichtungen wie Kühlanlage, Beschallungs- und Beleuchtungsanlage oder die Computergesteuerte Klima- tisierung und Eistemperatur entsprechen dem neuesten technologischen Stand und Sicherheitsstandard. Damit erfüllt die Meranarena alle Voraussetzungen für die Durchführung von Internationalen Eissportveranstaltungen und ISU Wettkämpfen.

www.meranarena.com