TRAINERINNEN

Marina Tveritinova
Geboren am: 02.09.1966 in Moskau
Sprache: Russisch, Englisch, Italienisch
Wettkampftätigkeit: 17 Jahre
Trainingstätigkeit: 10 Jahre
Ausgebildet an der Eiskunstlaufschule in Moskau unter der Leitung von Eduard Pliner. Inhaberin des Diploms "Master of Sport UdSSR" im internationalen Eiskunstlauf. Promoviert an der staatlichen Universität für Leibeserziehung in Moskau, Einschulung an der staatlichen Universität für bildene Künste "Lunatscharski" in Moskau. Fakultät für Theater und Ballet, Fachrichtung Eiskunstlauf-Choreographie. Staatlich anerkannte Eiskunstlauftrainerin UdSSR. F.I.S.G. geprüfte und anerkannte Eiskunstlauftrainerin III.Grades.
Barbara Schwarze
Geboren in Meran
Wettkampftätigkeit: 8 Jahre
Trainertätigkeit: 9 Jahre
Eiskunstlaufausbildung bei SCM, unter der Leitung von Friedrich Juricek und Tumolero.
1988-Teilnahme an Fortbildungsseminaren für Eiskunstlauftrainer bei Erich Zeller (Nationaltrainer BRD) und der tchechischen Trainer Mudra 1989. Diplom als A.N.M.I.P.-F.I.S.G. Eislauflehrerin 1989. 10 Jahre Balletausbildung bei Irmtraud Filippi und Veronica Riz (klassisch und Jazz).