Mladost Trophy 2013, Zagreb, 22.-24.03.2013

Celine terza a Zagabria Celine holt in Zagreb Bronze
ZAGREB (mbo) Con buoni risultati sono ritornati i nostri atleti da Zagabria, dove hanno partecipato alla gara internazionale “Mladost Trophy”. Atleti provenienti da tutta l’Europa si trovano ogni anno nella capitale croata. Soprattutto per i giovani atleti questa gara offre un’ottima opportunità per fare altre esperienze sul palcoscenico internazionale. Nella categoria advanced novice Celine è riuscita ad ottenere un’ottima medaglia di bronzo. Dopo un buon programma corto si è trovata in seconda posizione, e con un quarto programma lungo ha concluso la gara con un terzo posto (85,25 punti). Meno successo purtroppo questa volta per Alessia e Lisa che con 80,05 e 77,68 punti si sono piazzata settima e ottava tra 24 atlete.
Nella categoria advanced Novice boys Daniel si piazzato quinto tra nove atleti (75,79 punti). Con un sesto posto dopo lo short, Daniel è risuscito a salire due posizioni pattinando un buon libero.Il prossimo fine settimana, i nostri atleti saranno in azione a Salisburgo per la gara Arge Alp. Dal 28 al 30 marzo non saranno solo gli atleti da soli, ma uniti come squadra dell’Alto Adige a gareggiare per un posto tra i primi tre.
ZAGREB (mbo) Mit guten Ergebnissen sind unsere Athletinnen aus Zagreb zurückgekehrt. Dort fand am vergangenen Wochenende die 14. internationale Mladost Trophy statt. Der Wettkampf erfreut sich seit Jahren an zahlreichen Athleten aus ganz Europa und bietet vor allem für die jüngsten Teilnehmer eine gute Gelegenheit um internationale Erfahrungen zu sammeln.In der Kategorie Advanced Novice gelang Celine Brunner der Sprung auf das Podium. Nach dem Kurzprogramm lag Celine mit einer guten Leistung auf Platz zwei. Mit einer ebenfalls guten Leistung lief sie die vierte Kür und beendete den Wettkampf mit Platz zwei. Der Doppel Axel war in beiden Programmen jeweils einwandfrei. Für den dreifachen Salchow musste sie wegen der unvollendeten Umdrehungen Punkte einbüßen, konnte aber trotzdem eine gute Punktezahl von von 85,25 Punkten erzielen. Ein bisschen weniger Erfolg hatten dieses Mal Alessia und Lisa. Alessia belegte mit 80,05 Punkten Platz sieben, Lisa mit 77,68 Punkten Platz acht unter 24 Teilnehmerinnen.In der Kategorie Advanced Novice Boys belegte Daniel mit 75,79 Punkten Platz fünf unter neun Teilnehmern. Nach dem Kurzprogramm befand sich Daniel noch auf Platz sechs, konnte aber mit einer guten Kür zwei Plätze gutmachen. 

Am nächsten Wochenende sind unsere Athleten erneut im Einsatz. Vom 28. bis 30. März findet in Salzburg der Arge Alp Wettkampf statt, wo der Südtiroler Kader gemeinsam um eine gute Platzierung kämpfen wird.

http://www.klizanje-mladost.hr/mladost/?page_id=1058
http://www.ghiacciofilia.it/mladost-trophy-brunner-di-bronzo-nelladvanced-novice-girls/
Tageszeitung  Dolomiten 26.03.2013